Firmengeschichte

pferdefuhrwerk

1923

gründet Landwirt Ferdinand Pon­gratz in Amberg ein Fuhr­unter­nehmen mit anfänglich 3 Pferde­ge­spannen. Im Winter trans­por­tier­te er Lang­holz aus den Wäl­dern und im Sommer Bau­gruben-Aushub, Ab­bruch­ma­terial und Sand.

1933

übernimmt sein Sohn Josef Pongratz den Betrieb.

1938

wird der erste Lastwagen gekauft.

1940 - 1945

gibt es eine Zwangspause wegen des Krieges. Danach wird der Betrieb mit LKWs und Pferden wieder aufgenommen.

1955, 1956

wurde jeweils ein Bagger gekauft.

1976

übernimmt Ferdinand Pongratz die Leitung. Damit ist die Firma bereits in der 3. Generation.

1977

zieht der Familienbetrieb nach Grund bei Sulzbach-Rosenberg an der B 85 um.

1992

erfolgt die Gründung einer Niederlassung in Thüringen im Zuge des Aufbau Ost.

seit 1993

wird die Firma ständig erweitert, um immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und unserem Motto "Flexibilität ist unsere Stärke" gerecht werden zu können.

2006

übernimmt Ferdinand Josef Pongratz die Firma in 4. Generation

Unser Team

Vorsprung durch...
Sicherheit
Teamwork
Miteinander

Unser Team gibt täglich sein Bestes, damit Ihr Auftrag schnell und mit größter Sorgfalt erfüllt wird.